Wir über Uns
Anlage
Vorstand
Trainer
Downloads
Vereinsmeister
Jubiläum
Mitglied werden
Links             Impressum

Platz- und Spielordnung


  1. Die Tennisplätze dürfen nur mit Tennis-Außenschuhen benutzt werden. Tennisgerechte Kleidung ist erforderlich.
  2. Nach jedem Spiel sind die Plätze abzuziehen, falls erforderlich im Grundlinienbereich zu walzen. Bei sehr trockenem Wetter sind die Plätze vor dem Spiel zu wässern.
  3. Die Platzbelegung erfolgt mit Namensschildern, die an der Belegungstafel für die gewünschte Spielzeit angebracht werden. Mit erfolgter Platzreservierung müssen sich die Spieler (mind. einer pro Einzel/zwei pro Doppel) im Bereich der Anlage aufhalten, wenn sie nicht sofort beginnen können. Ab Spielbeginn beträgt die Wartezeit für fehlende Partner max. 15 Minuten, die nicht nachgespielt werden darf. Danach muss die Reservierung für komplette Paarungen freigegeben werden. Wer sein Schild nicht oder falsch angebracht hat, ist im Streitfall nicht spielberechtigt. Grundsätzlich ist jeder Spieler für das ordnungsgemäße Anbringen nur seines Schildes zuständig. Korrekturen durch andere Mitglieder sind untersagt! Bei Unklarheiten müssen die betroffenen Spieler selbst eine Klärung herbeiführen. Im Streitfall entscheiden anwesende Vorstandsmitglieder.
    Teilnehmer am Training (Spieler/-innen und Trainer) dürfen vor und während des laufenden Trainings keine zusätzlichen Platzreservierungen mit ihren Namensschildern vornehmen.
  4. Die Spielzeiten betragen für Einzel 60 Minuten, für Doppel 90 Minuten. Keinesfalls dürfen die Belegungsschilder vor Ablauf der eingehängten Spielzeit weitergeschoben werden. Erst nach Beendigung der Spielzeit können die Spieler eine neue Reservierung vornehmen.
  5. Die Spiele sind unaufgefordert so rechtzeitig zu beenden, dass vor Ablauf der gebuchten Zeit die Plätze abgezogen und - wenn notwendig - gewässert werden können, damit die Nachfolgenden pünktlich ihr Spiel eröffnen können. Der Spielbetrieb ist spätestens um 21.30 Uhr einzustellen.
  6. Gäste sind nur mit einem Clubmitglied spielberechtigt. Vor dem Spiel ist die Gästespielergebühr zu bezahlen und die Spielpaarung mit Namen und Zeit im Gästespielbuch einzutragen. Kasse und Buch befinden sich im Eingang des Clubhauses.
    Folgende Gästespielergebühren sind zu entrichten:
          a) Jugendliche (unter 18 Jahre)       2,50 € / Std.
          b) Erwachsene                                    5,00 € / Std.
  7. Für Meden/Poensgenspiele, Meisterschaften und Turniere können alle oder einzelne Plätze für den allgemeinen Spielbetrieb gesperrt werden. Für Mannschafts- und Jugendtraining werden Plätze und Zeiten nur mit Zustimmung des Vorstands reserviert. Die Spielpläne befinden sich im Aushang.
  8. Der Platzwart und Vorstand entscheiden ob, wann und wie lange Plätze zur Instandhaltung gesperrt werden. Niemand darf vor der Freigabe die Plätze bespielen.
  9. Beim Verlassen der Anlage ist zu prüfen, ob sich noch andere Mitglieder auf der Anlage befinden. Falls nein, sind alle Ausgangstüren zu verschließen.
  10. Bei ungebührlichem Verhalten und Verstößen gegen diese Platz- und Spielordnung kann der Vorstand eine Verwarnung, in schweren oder wiederholten Fällen ein zeitlich begrenztes Platzverbot erteilen.